Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb

Wie B2C eCommerce das e-Procurement gestaltet

Zentralisiertes e-Procurement bedeutet eine bessere Kontrolle Ihrer Ausgaben

Hilti eProcurement for better control over your spending

Wie B2C eCommerce das eProcurement gestaltet

Wie sieht modernes eProcurement in der Praxis aus? Denken Sie an B2C eCommerce. Diese Lösung konzentriert sich stark auf digitale Plattformen, die für den Einkauf als zentrale Anlaufstellen fungieren. Ob Sie nun Flüge oder Unterkünfte buchen bzw. Bücher oder Kleidung kaufen: Sie müssen nicht mehrere Websites besuchen, um Preise zu vergleichen und Bestellungen bei mehreren Unternehmen aufzugeben. eCommerce-Plattformen vereinfachen und beschleunigen den Einkauf, indem sie mehrere Marken und Produktlinien auf einer zentralen Plattform zusammenfassen.

B2B eMarketplaces zentralisiert eProcurement

B2B eCommerce folgt dem Trend von B2C eCommerce, da Unternehmen den Einkauf und die Rechnungsstellung effizienter und transparenter gestalten wollen. Viele B2B-Unternehmen nutzen digitale Beschaffungsplattformen oder eMarketplaces, um den Einkauf zu zentralisieren und fehleranfällige sowie zeitraubende manuelle Aufgaben bei ihren Beschaffungsprozessen zu eliminieren.

eMarketplaces bilden zentrale Anlaufstellen für B2B-Einkäufer. Einkäufer können auf Produkte und Lieferanten zugreifen, Preise vergleichen und über eine einzige Plattform Bestellungen bei mehreren Lieferanten aufgeben, genau wie beim B2C-Äquivalent. eMarketplaces hostet die individuellen Produkt- und Preiskataloge der Einkäufer und pflegt benutzerspezifische Profile. Dies bedeutet, dass Stammkunden jederzeit, überall und auf jedem Gerät auf ihre personalisierten Produktlisten und -preise zugreifen können. Auch die Einhaltung von Vorgaben ist einfacher, da zugelassene Produkte sehr einfach zu finden sind.

Transaktionen digitalisieren und Ausgaben strategisch verwalten

Es geht nicht nur um Bestellungen, sondern auch um die Digitalisierung Ihres gesamten P2P-Prozesses (Procure-to-Pay). Mit eMarketplaces können Sie bequem Auftragsbestätigungen, Lieferscheine und Rechnungen auf der Web-Plattform empfangen und überprüfen. Wenn ein Link zu Ihrem betriebsinternen System angegeben ist, wird Ihr Dokument direkt dorthin übermittelt. Wenn eine Bestellung automatisch mit der entsprechenden Rechnung abgeglichen wird, sparen Sie Zeit.

Wussten Sie, dass viele eMarketplaces auch über ausgezeichnete Funktionen für das Ausgabenmanagement verfügen? Sie ermöglichen Ihnen, alle Ihre Ausgabedaten auf einer einzigen Plattform zu speichern, so dass Sie diese besser analysieren und Ihre Ausgaben strategisch steuern können. 

Baubranchenspezifisch oder branchenübergreifend?

Hilti ist mit mehr als 50 eMarketplaces und EDI-Plattformen verknüpft, damit Sie sich mit uns über Ihre bevorzugte Lösung verbinden können. Ganz gleich, ob Sie einen eMarketplace mit Fokus auf der Bauwirtschaft oder einen branchenübergreifenden elektronischen Marktplatz für Ihren gesamten Beschaffungsbedarf nutzen: wir sind gerne für Sie da. Wenden Sie sich noch heute an Ihr lokales eB2B-Team, um loslegen zu können!

Kontakt
Kontakt