So wählen wir unsere Lieferanten aus

Wie sich Hilti Lieferanten qualifizieren

Bei Hilti sehen wir unsere Lieferanten als Partner und integralen Bestandteil unseres Prozesses.

Wir wählen unsere Lieferanten im Rahmen eines vierstufigen Prozesses aus.

  • Vorselektion – wir führen ein Vor-Audit durch und bewerten die Kosten
  • Evaluation – eine detailliertere Evaluation und Produktqualifizierung, Ausarbeitung eines Vertrags und von Zielen
  • Produktqualifizierung – ein Prozessaudit, um sicherzustellen, dass rechtliche sowie genehmigungs-, sicherheits- und umweltrelevante Anforderungen erfüllt werden Anschliessend wird das Produkt für die Produktion freigegeben
  • Entwicklung – Zusammenarbeit gemäss unseren Hauptprinzipien

SO ARBEITEN WIR MIT UNSEREN LIEFERANTEN ZUSAMMEN

Wir haben verschiedene Hauptprinzipien, nach denen wir unsere Partnerschaft mit unseren Lieferanten ausrichten.

  • Gemeinsame Werte

    Wir arbeiten gerne mit Lieferanten zusammen, deren Werte und Strategien den unsrigen entsprechen – Lieferanten, die eng mit uns zusammenarbeiten und eine langfristige Partnerschaft aufbauen möchten.
  • Technik

    Hinsichtlich Technik und Innovation verlangen wir viel von unseren Lieferanten. Deshalb suchen wir Lieferanten, die in ihren Bereichen technisch führend sind.
     
  • Entwicklung

    Wir erwarten, dass die Einführung neuer Produkte rasch, gut strukturiert und sicher abläuft.
    Deshalb beziehen wir unsere Lieferanten in einer frühen Phase unseres Entwicklungsprozesses mit ein, damit die Anforderungen hinsichtlich Qualität, Kosten, Umwelt und Terminen erfüllt werden können.
     
  • Effizienz

    Wir erwarten wettbewerbsfähige Preise und fortlaufende Verbesserungen bei Kostenstrukturen und Effizienz.
     
  • Qualitität

    Unsere Produkte sind Premium-Produkte von höchster Qualität.
    Deshalb bitten wir unsere Lieferanten, ein Qualitätsmanagementsystem einzuführen, das den Anforderungen der Normen ISO 9001 bzw. ISO/TS 16949 oder höher entspricht.
    Qualität muss unter Verwendung geeigneter Qualitätstools (z. B. SPC oder FMEA) geplant, sichergestellt und dokumentiert werden.
     
  • Verhaltenskodex

    Wir sind davon überzeugt, dass wir nur dann langfristiges, rentables Wachstum erreichen können, wenn wir verantwortungsvoll gegenüber Gesellschaft und Umwelt sind.
    Deshalb bitten wir unsere Lieferanten, ebenfalls unseren Verhaltenskodex zu befolgen.
     
  • Gefahr der Geschäftsunterbrechung

    Wir erwarten, dass unsere Lieferanten ausreichende finanzielle Stabilität nachweisen können und ein funktionierendes Risikomanagementsystem einrichten, das ein sehr hohes Mass an Liefersicherheit garantiert.

 

  • Lagermanagement

    Kundenzufriedenheit ist unser höchstes Ziel und pünktliche Lieferung ist ausschlaggebend.
    Daher erwarten wir von unseren Lieferanten, dass sie logistisch kompetent sind und über effiziente Lagerverwaltungs- und Vertriebssysteme verfügen – und in der Lage sind, unsere Kunden weltweit zuverlässig zu beliefern.

 

  • Verträge

    Wir zielen darauf ab, langfristige Partnerschaften mit unseren Lieferanten aufzubauen.
    In unseren Verträgen legen wir Ziele hinsichtlich Qualität und Produktivität fest. Wir lassen unsere Lieferanten kontinuierlich wissen, wie gut sie diese Ziele erreichen.
    Wenn Sie ein Hilti Lieferant werden möchten, werfen Sie einen Blick in unsere Download-Unterlagen. Oder Sie setzen sich mit einem unserer Einkaufsleiter in Verbindung.
Direkte Produktionsmaterialen Zur Seite
Indirekte Materialien Zur Seite

Kontakt
Kontakt