eProcurement

So funktioniert das Hilti B2B eProcurement

Hilti B2B eProcurement verbindet Hilti direkt mit Ihren Systemen.

Wir bieten Ihnen eine Reihe von Lösungen an, die Ihren Beschaffungsprozess von der Angebotserstellung bis zur Rechnungsstellung automatisieren – so können Sie Ihren Auftragszyklus beschleunigen, administrative Aufgaben vereinfachen und Ihre Produkte schneller liefern lassen.

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, Ihren eProcurement-Prozess mit Hilti zu verknüpfen.

Datenaustausch

  • Direkte EDI-Verbindung
    EDI (Electronic Data Interchange) stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem System und dem von Hilti her. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie häufig bei uns einkaufen.

    EDI unterstützt mehrere Transaktionen, einschliesslich Order (Bestellungen), OrderResp (Auftraggeber der Bestellungen), ShipNote (Lieferscheine) und Invoice (Rechnungen). Es werden ausserdem mehrere Formate unterstützt, z. B. SNSI, X12, cXML und iDoc.

  • Ökosysteme für digitale Beschaffung
    Ökosysteme für die digitale Beschaffung erleichtern die Verbindung zwischen Ihren Systemen und denen von Hilti. Sie ermöglichen eine schnelle Verbindungsherstellung, ermöglichen die Kaufverwaltung auf einer einzigen Plattform und bieten mehrere Optionen für den Kauf, von E-Marktplätzen bis zu EDI.

    Hilti arbeitet sowohl auf lokaler als auch internationaler Ebene mit einem umfassenden Netzwerk aus Ökosystempartnern für digitale Beschaffung zusammen, darunter Ariba®, SciQuest®, SupplyOn, Symbrio, GHX, OSN und Hubwoo. Wir vernetzen uns ständig mit neuen Partnern, so dass Sie mit uns über Ihr bevorzugtes Ökosystem in Verbindung treten können.
  • Bestellung per E-Mail
    Wenn Sie Bestellungen per E-Mail bevorzugen, können wir den Vorgang beschleunigen, indem wir Ihre E-Mails in automatisierte Bestellungen umwandeln.

Datenbeschaffung (Datasourcing)

  • Punchout/OCI-Link zu Hilti Online
    Wenn Sie direkt bei Hilti Online einkaufen möchten, können wir mit Punchout/OCI direkt auf Ihr System zugreifen. Weil Ihr Hilti Einkaufswagen direkt in Ihr Beschaffungssystem übertragen wird, vereinfacht sich Ihr Einkauf.

  • e-Katalog
    Sie können auch einen benutzerdefinierten elektronischen Produktkatalog mit Ihren Nettopreisen in gängigen Formaten wie MS Excel, BMEcat, XML usw. erhalten. Hilti B2B eProcurement verbindet unsere Hilti-Systeme direkt mit Ihren.

SO TRÄGT UNSERE B2B-VERPFLICHTUNG ZUR VERBESSERUNG DER PRODUKTIVITÄT BEI

Unsere B2B eProcurement-Lösungen helfen Ihnen, verwaltungstechnische Prozesse von der Angebotserstellung bis zur Rechnungsstellung zu vereinfachen:

  • Produktivität und Kostensenkung
    Geben Sie Bestellungen direkt in Ihrem eigenen System auf – Anrufe, E-Mails oder Faxe sind nicht erforderlich. Rechnungen werden automatisch erstellt und enthalten Liefermodalitäten und Bestellangaben.
  • Kostentransparenz
    Sie brauchen keine Angebote anzufordern – Produktinformationen und Ihre Preise sind sofort verfügbar.
  • Ausgabenmanagement
    Organisieren Sie Ihren Prozess so, dass Sie Ihre Ausgaben nachverfolgen können.
  • Kontrolle
    Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Einkäufe und Rechnungsstellung noch besser zu organisieren.
  • Lebenszyklus von Bestellungen
    Ein integrierter P2P-Prozess (Procure-to-Pay) kann helfen, den Lebenszyklus Ihrer Bestellungen zu beschleunigen.

HILTI KONTAKTIEREN

Wenden Sie sich an Ihr Hilti lokales Team, wenn Sie weitere Informationen oder Hilfe benötigen, damit Sie stets die beste Lösung für Ihr Unternehmen bestimmen können. Wir helfen Ihnen jederzeit gerne weiter.

Kontakt
Kontakt