Neues Bürogebäude Mitte eingeweiht

Schaan (FL), 7. Januar 2020 – Zum Start ins neue Jahr haben rund 200 Mitarbeitende das neue Bürogebäude Mitte am Hilti Hauptsitz in Schaan bezogen. Es ist das dritte Gebäude im Zuge der umfassenden Modernisierung der Firmenzentrale.

Die Gestaltung der Arbeitsumgebung im neuen Bürogebäude folgt dem Prinzip des Open Space: Freie Flächen und zurückhaltende visuelle Grenzen fördern die Kommunikation und sorgen für Transparenz und kurze Wege. Das Raumkonzept bietet den Mitarbeitenden eine Balance zwischen Orten der Begegnung und Zusammenarbeit sowie Rückzugsmöglichkeiten für fokussiertes Arbeiten. Nach dem «Flex Desk»-Prinzip können sie ihren Platz flexibel anhand der wechselnden Anforderungen und Bedürfnisse auswählen. Dies ermöglicht agile Arbeitsmethoden und ein hohes Mass an Individualität. Eine zusätzliche Erholungszone wird mit dem neu gestalteten Park im Aussenbereich des Gebäudes entstehen.

«Es ist uns wichtig, die Kreativität und den Ideenreichtum unserer Mitarbeitenden mit einem ansprechenden, modernen Arbeitsumfeld zu fördern», sagt Jahangir Doongaji, Mitglied der Konzernleitung der Hilti Gruppe. «Die flexibel wählbare Arbeitsumgebung bietet ihnen die Gelegenheit, sich zu entfalten. Auf vielfältige Möglichkeiten der Zusammenarbeit legen wir dabei besonderen Wert, denn jede Innovation ist eine Teamleistung. Mit einer modernisierten Konzernzentrale können wir uns zudem noch besser auf dem internationalen Arbeitsmarkt positionieren und Talente aus aller Welt für das Arbeiten in Liechtenstein begeistern.»

Die nächste Etappe der umfangreichen Bauarbeiten auf dem Hilti Areal ist die für Ende 2020 geplante Fertigstellung des neuen Bürogebäude Nord. Der alte «Nord»-Bürokomplex neben dem Parkhaus wird anschliessend zurückgebaut. Schlusspunkt der Modernisierung des Hilti Campus bildet 2022 die Errichtung einer grosszügigen Parkanlage mit Grünflächen sowie offenen und überdachten Aufenthaltsbereichen. 

Neues Bürogebäude Mitte in 60 Sekunden

https://youtu.be/5tyQcrAc65E

Kontakt