Hilti's commitment to health, safety and the environment

Eine bessere Zukunft bauen

Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE) – Bestandteile unseres Leitbilds

Wir begeistern unsere Kunden und bauen eine bessere Zukunft: Das ist unser Leitbild und die Grundlage unserer Unternehmensstrategie. Unser Fokus liegt dabei auf einer nachhaltigen Wertgenerierung durch Marktführerschaft und Differenzierung.

Nicht nur bei unseren Produkten, Dienstleistungen und Verfahren ist das Leitbild sichtbar. Wir bei Hilti leben es auch in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE) und zeigen dadurch, welch grosse Verantwortung wir gegenüber unseren Angestellten, Kunden, Partnern und Lieferanten, der Gesellschaft und der Umwelt empfinden.

Unser CEO über die HSE-Strategie von Hilti

alt text

Fakten und Zahlen

700.000

Unfälle
pro Jahr – alleine auf europäischen Baustellen

17 %

der Unfälle
geschehen beim Gebrauch von Elektrowerkzeugen

13,000 CHF

an Kosten
entstehen den Unternehmen durchschnittlich bei einem einzigen Unfall

20 %

mehr neu gemeldete berufsbedingte Erkrankungen
in der Bauindustrie im Vergleich zu anderen Branchen

90 %

mehr gemeldete Fälle von Erkrankungen des Bewegungsapparats
in der Bauindustrie im Vergleich zur «sonstigen» Industrie

10 %

der globalen CO2-Emissionen
können der Bauindustrie zugeordnet werden

Unsere HSE-Community

  • Jahangir (Jan) Doongaji, Hilti AG
    1 / 6
    «Bei der Entwicklung unserer neuen Produktdesigns berücksichtigen wir die verwendeten Rohstoffe und die Emissionen, die im Laufe eines Produktlebenszyklus entstehen. Gleichzeitig achten wir stets auf höchste Gesundheits- und Sicherheitsstandards für den Anwender.»

    Jahangir (Jan) Doongaji, Hilti AG, Mitglied der Konzernleitung, Elektrogeräte und Konzernforschung

  • Eugen Tschann, Hilti AG Werk Thüringen
    2 / 6
    «Wir arbeiten unentwegt an der Verbesserung der Rohstoff- und Energieeffizienz unserer Betriebe. So nutzen wir beispielsweise für die Temperaturregulierung umweltfreundliche Systeme oder setzen bei der Stromerzeugung auf erneuerbare Energiequellen.»

    Eugen Tschann, Hilti AG Werk Thüringen, Maintenance and Facilities Manager

  • Lawrence Waterman, Park Health and Safety Partnership, Founding Partner
    3 / 6
    «Das Verhalten auf der Baustelle, das Ergreifen von Vorsichtsmassnahmen und die Auswahl der richtigen Schutzausrüstung sind bei uns streng geregelt.»

    Lawrence Waterman, Park Health and Safety Partnership, Founding Partner

  • Peter Cavada, Hilti AG
    4 / 6
    «Unsere HSE Manager-Konferenz bietet der Bauindustrie eine gemeinsame Plattform, in deren Rahmen Sicherheitsmassnahmen für Baustellen diskutiert, Best Practices ausgetauscht und Kundenbedürfnisse besprochen werden können.»

    Peter Cavada, Hilti AG, Head of Corporate Health, Safety and Environment

  • Emilie Boutounet, Eiffage Construction IDF1, Verantwortliche für Qualität, Sicherheit und Umwelt
    5 / 6
    «Die Vermeidung von Produktivitätsverlusten ist bei uns ein zentrales Thema. Dank unserer Partnerschaft mit Hilti sind die Produkte stets betriebsbereit. Zudem haben wir Zugang zu Sicherheitsschulungen und zum Kundenservice.»

    Emilie Boutounet, Eiffage Construction IDF1, Verantwortliche für Qualität, Sicherheit und Umwelt

  • Bengt Tykesson, NIMAB Entreprenad AB
    6 / 6
    «Der Hilti Kundenservice unterstützt uns dabei, unsere Baustellen sicherer zu gestalten und sie produktiver zu organisieren. Es ist eine wirklich konstruktive Partnerschaft.»

    Bengt Tykesson, NIMAB Entreprenad AB, HR Manager

Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz (HSE): Unsere Meilensteine

  • Hilti CO2-Strategie
    1 / 19
    2018

    Mit unserer CO2-Strategie setzen wir uns im Hinblick auf ein proaktives Energiemanagement ambitionierte Ziele und übernehmen weltweit Verantwortung für eine nachhaltige Zukunft.

  • Hilti schult Fachkräfte zu den Themen Gesundheit und Sicherheit
    2 / 19
    2017

    Weltweit hat Hilti bereits 20.000 Fachkräfte zu den Themen Gesundheit und Sicherheit geschult.

  • Kompetenzzentrum «HSE Technologies» in Kaufering
    3 / 19
    2016

    Einrichtung des Kompetenzzentrums «HSE Technologies» innerhalb der Entwicklungsabteilung in Kaufering.

  • Hilti Fitnessstudio
    4 / 19
    2015

    Eröffnung des unternehmenseigenen Fitnessstudios «InnoFit» am Hauptsitz von Hilti.

  • Schulungen zu Gesundheit und Anwendersicherheit
    5 / 19
    2014

    Erste Schulungen zu Gesundheit und Anwendersicherheit in der Schweiz.

  • Hilti Clean-Tec-Technologie HIT-CT12014
    6 / 19
    2012

    Markteinführung des chemischen Dübels mit Hilti Clean-Tec-Technologie HIT-CT12014.

  • Installationssysteme Hilti MM
    7 / 19
    2012

    Erstmalige Nominierung eines Hilti-Systems für den deutschen «Bundespreis Ecodesign» – Installationssysteme Hilti MM.

  • ISO 50001-Zertifizierung
    8 / 19
    2012

    ISO 50001-Zertifizierung unserer Standorte in Kaufering und Nersingen.

  • Clean-Tec-Produkt
    9 / 19
    2012

    Markteinführung des ersten Clean-Tec-Produkts – Kartuschen zur Direktmontage.

  • Entwicklung von auf drei Jahre ausgerichtete HSE-Strategie
    10 / 19
    2011

    Erstmalige Entwicklung von auf drei Jahre ausgerichteten HSE-Strategien in den Bereichen Produktion, Logistik und globaler Geräteservice.

  • Internationale HSE Manager-Konferenz
    11 / 19
    2010

    Erste Internationale HSE Manager-Konferenz in Schaan, Liechtenstein.

  • DGNB-Zertifizierung
    12 / 19
    2008

    DGNB-Zertifizierung der Zweigniederlassung in Thüringen/Österreich.

  • Aufstellung eines konzernweiten HSE-Teams am Hauptsitz des Unternehmens
    13 / 19
    2008

    Aufstellung eines konzernweiten HSE-Teams am Hauptsitz des Unternehmens.

  • Hilti wird Partner der UN-Initiative
    14 / 19
    2007

    Hilti wird Partner der UN-Initiative «Caring for Climate».

  • Hilti unterzeichnet den «UN Global Compact»
    15 / 19
    2006

    Hilti unterzeichnet den «UN Global Compact».

  • Hilti TE-76 ATC
    16 / 19
    2000

    Erstes Werkzeug mit «aktiver Drehmomentsteuerung», TE 76 ATC.

  • Hilti TE 905-AVR
    17 / 19
    1999

    Erstes Werkzeug mit «aktiver Vibrationsreduktion», TE 905 AVR.

  • ISO 14001-Zertifikats für Umweltmanagement
    18 / 19
    1996

    Erhalt des ISO 14001-Zertifikats für Umweltmanagement.

  • Hilti TE 5
    19 / 19
    1995

    Erstes Werkzeug mit integriertem «Staubabsaugsystem», TE 5.

Die wichtigsten Hilti-Initiativen für Gesundheit, Sicherheit und Umweltschutz

Technologie und Produkte
Technologie und Produkte

Unter Berücksichtigung von Produktivität, Sicherheit und Umweltschutz konzipiert

Mehr erfahren
Hilti services
Services

Verbesserung von Gesundheitsschutz, Anwendersicherheit und Produktivität

Mehr erfahren
Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz
Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz

Erfahren Sie mehr über Hilti als verantwortungsbewussten Arbeitgeber

Mehr erfahren
Umweltschutz

Erfahren Sie hier, wie Hilti seiner Verantwortung für Umweltschutz gerecht wird

Mehr erfahren

Kontakt
Kontakt